Der neue Tracker SUPRA - ACHTUNG Incl. Konfiguration und Tracker SIM-Karte
Die Antennenauslösung des neuen SUPRA ist das Ergebnis einer langen Entwicklung und Erprobung. Die externe Antenne bietet das optimal Kreismuster für den Empfang, und die neue GSM-Leistung in dem Gerät gewährleistet, dass das SUPRA auch unter extremen Bedingungen und weiter entfernt von Mobilfunkmasten Positionen sicher übertragen kann.
Hauptfakten zum neuen Tracker SUPRA:
- Maximal mögliche Mobilfunk-Empfangsleistung
- Nutzt 2G und 3G-Netze wie das G1000
- Wiegt nur zehn Gramm mehr als das G1000
- Gleiche Akkulaufzeit wie das G1000
- Erfüllt IP67-Norm: Wasserdicht, schlagsicher und staubdicht
- Ortungsgerät in neuem Design: Wieder mit orangefarbenem Reflexband

Das Tracker SUPRA GPS-Halsband ist das zweite Ortungsgerät dass sowohl das 2G Netz als auch das 3 G Netz nutzen kann. Es ist eine Weiterentwicklung aus dem Modell G1000 Maximal.

Eine GPS-gestützte Lokalisierung des Hundes mit GPRS-Datenübertragung auf ein GPS-fähiges Mobiltelefon. Es gibt keine Begrenzung der Reichweite. Die Besnderheit dieses Gerätes ist die Antenne, die in Verbindung mit der Tracker SIM eine noch bessere Netzabdeckung liefert.
Die APP Tracker Hunter 3 ermöglicht den Betrieb des Halsbandes im Live-Modus. Mit der Tracker-Software können uneingeschränkt viele Hunde gleichzeitig geortet werden. Andere Hundeführer, mit dem gleichen System, können zur gleichen Zeit geortet und dargestellt werden. So können Sie alle eingesetzten Hunde und deren Führer auf dem Display des Handys sehen.
Eine Selbstverständlichkeit ist, dass die Software geprüft und ggf. Updates per Fernwartung durchgeführt werden.

Das Gerät wird mit dem 2G und dem 3G Netz betrieben

Das System arbeitet mit GPRS-Datenübertragung, aber eine Ortung per SMS ist nach wie vor möglich. Die Ortung erfolg Live mit einer 60 sec. Taktung, die aber auch jederzeit einfach reduziert werden kann auf eine 3 sec. Taktung. Die kpl. Laufstrecken des Hundes und alle Informationen dazu werden auf einem Server hinterlegt. Dort können die Jagden im Nachhinein angesehen werden. So kann der Jagdablauf mit Stöberhunden ausgewertet werden. Dafür fallen keine zusätzlichen Kosten an.

Seit 2002 werden bei Tracker die Hunde per GPS lokalisiert und mit GSM geortet.

Das SUPRA ist seit 2016 im Markt und wurde von den Kunden dank seiner überzeugenden Leistungsfähigkeit sehr gut angenommen. Die Elektronik ist wie bei de anderen Modellen stoßsicher gelagert, alle Anschlüsse können wasserdicht verschlossen werden und es ist betriebssicher im Temperaturbereich von -25 - 40°C.
Das glasfaserverstärkte Gehäuse hält auch den Zähnen von Fuchs und bedingt denen der Sau stand.

Das SUPRA ist dunkel und grün und wiegt 236 Gramm. Die Halsung ist aus festem orangen Kunststoff- Material. Es kann aber auch, auf Wunsch, als elastisches Halsband mit Clipverschluss geliefert werden.

Die Tracker SIM Karte (4Netz-Karte) ist eine vertragsfreie aufladbare SIM Karte, deren Guthaben nicht verfällt. Diese SIM wählt sich bei Bedarf bei jedem Netzbetreiber in Europa ein.
Mit dieser „Tracker-SIM können wir eine Netzabdeckung von 98 % in Deutschland erreichen. Die Betriebskosten eines Jagdtages belaufen sich auf ca. 15 Cent.

Wir liefern die Tracker Halsbänder generell mit der Tracker-SIM-Karte (4 Netz Karte) und
10 Euro Guthaben fertig konfiguriert mit dem Rufnamen Ihres Hundes aus.
Wir vertreten die Produkte der Fa. Tracker seit über 12 Jahren in Deutschland und können Ihnen umfassenden Service (während der Jagdsaison auch an Wochenenden) anbieten. . Unser Service wird von allen Kunden hoch geschätzt.

799,00 EUR


incl. 19% USt. zzgl. Versand - Kosten

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Anzahl St